Elektronikversicherung: Wie wichtig ist die Versicherung von elektronischen Geräten?

Wie sinnvoll eine Elektronikversicherung ist

Eine Elektronikversicherung kommt zum Einsatz, wenn elektronische Geräte kaputt gehen, beschädigt werden oder verloren gehe.

Was kann mit einer Elektronikversicherung versichert werden?

Sie können versichern, was Ihnen am wichtigsten ist:

  • Daten und Datenträger, z.B.: Flash-Laufwerke, externe Platten, CDs und DVDs
  • Mobiltelefone, Tablet-PCs
  • Feste und tragbare elektronische Geräte
  • Server und Desktop-PCs
  • Computernetzwerke
  • Fernseher und Monitore
  • Alarm- und Überwachungsgeräte und -anlagen

Schützen Sie Ihre elektronischen Geräte vor Schäden

Computer, Datenträger, medizinische und andere elektronische Geräte, die in Ihrem Unternehmen (oder auch privat) verwendet werden, sind in der Regel für Ihre täglichen Aufgaben unerlässlich. Ihr Verlust oder Schaden kann Ihnen ernsthaften finanziellen Verlusten aussetzen. Um sie zu verhindern, reicht es aus, rechtzeitig für einen angemessenen Schutz zu sorgen. Einen solchen Schutz bietet eine private Elektronikversicherung, die in solchen Fällen für den finanziellen Schaden aufkommt.

Was ist eine Versicherung für elektronische Geräte?

Gegenstand der Versicherung sind Computer, elektronische Gerätekomponenten, medizinische Geräte, Kommunikationsgeräte, Navigationsgeräte, Wechseldatenträger und Datenwiederherstellungskosten sowie zusätzliche Kosten, die aufgrund von Sachschäden an elektronischen Geräten entstehen.

Was Sie über Versicherungen wissen müssen

  • Versicherte Risiken
    Die Versicherung deckt alle Schäden und Verluste, die aus Verlust, Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum infolge eines plötzlichen und unvorhergesehenen Ereignisses bestehen, vorbehaltlich der in den allgemeinen Bedingungen oder der Police enthaltenen Ausschlüsse. Auch Software lässt sich versichern.
  • Versicherungssumme
    Die Versicherungssumme für das Eigentum wird vom Versicherungsnehmer auf der Grundlage des neuen Wiederbeschaffungswerts oder des Bruttobuchwerts festgelegt.
    Die Versicherungssumme für austauschbare Datenträger sollte den Kosten für ihren Ersatz und den notwendigen Kosten für die Rekonstruktion der darin enthaltenen Daten entsprechen.
    Die Versicherungssumme für zusätzliche Kosten, die Ihrem Unternehmen durch Sachschäden entstehen, wird auf der Grundlage der zu erwartenden zusätzlichen Kosten ermittelt, die Ihnen entstehen, um die mit Ihrem Unternehmen verbundenen Prozesse und Verfahren fortzuführen.

Deckt die Hausratversicherung elektronische Geräte ab?

Elektronische Geräte sind durch eine Sachversicherung gedeckt, da sie Teil Ihres Hauses sind. Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung versichern, dann umfasst der Schutz unter anderem Bauelemente und Installationen, aber auch: Grundstück, Garten, Garage und Zaun, Wand- und Deckenverkleidungen, Glaselemente, Gärten und Terrassen, Parkplätze, Keller und eingebaute Haushaltsgeräte.

Neben den Geräten, die sich dauerhaft im Haus oder in der Wohnung befinden, können Sie auch die so genannten Mobilien versichern, d.h. elektronische Geräte, die sich im Haus oder in der Wohnung befinden und Ihnen oder Ihren Angehörigen gehören. Die Mobilien sind also: freistehende Haushaltsgeräte, audiovisuelle, fotografische und elektronische Geräte. Die Sachversicherung (die ein untrennbarer Bestandteil der Haus- und Wohnungsversicherung ist) schützt nicht nur das, was sich im Inneren befindet. Der Schutz ist ebenfalls abgedeckt:

  • Mobilien, die sich in Wirtschaftsräumen befinden,
  • Mobiliar, das sich auf dem Balkon, der Terrasse, der Loggia oder im Garten befindet,
  • sich mitten in einem Umzug zu bewegen,
  • gemietete Mobilien,
  • Büro- und Geschäftsräume,
  • die persönlichen Gegenstände der Gäste.

Wenn Ihr elektronisches Gerät ausgefallen ist, geben wir Ihnen darüber hinaus Informationen über unser Netzwerk von Reparaturspezialisten. Rufen Sie uns einfach an und bitten Sie uns um Hilfe. Wenn Sie die professionelle Hilfe unserer vertrauenswürdigen Fachleute benötigen, können Sie die Option Premium Home Assistant wählen, die Ihnen bei einem Ausfall Ihrer elektronischen Geräte praktische Unterstützung bietet. Dann können Sie sogar mit einer Bereinigung nach dem Schaden, der Wiederherstellung von Daten aus der IT-Ausrüstung oder einer telefonischen Beratung durch einen IT-Spezialisten rechnen.

Lohnt es sich, elektronische Geräte zu versichern?

Dank der Versicherung für elektronische Geräte haben Sie ein Gefühl der Sicherheit und erhalten im Schadensfall Geld, z.B. für die Reparatur einer Waschmaschine. Wir zahlen Ihnen auch für gemietete, geschäftliche und sogar für das Eigentum Ihrer Gäste zurück. Wenn jemand Ihre gemieteten Skier stiehlt, bevor Sie in die Berge fahren, Ihren Firmen-Laptop oder das Telefon Ihres Kindes, erhalten Sie eine Entschädigung. Sie können auch auf unsere Unterstützung zählen, wenn Sie die Hilfe eines Spezialisten für die Reparatur Ihres Fernsehers, Ihrer Haushaltsgeräte oder Ihrer IT-Ausrüstung benötigen.

Ob der Schaden durch zufällige Ereignisse (z.B. Feuer, Überschwemmung) oder durch Ablenkungen (z.B. das Bügeleisen an lassen) verursacht wurde, wir zahlen Ihnen Geld. Der Schutz wird dem Haus oder der Wohnung zugewiesen, nicht der Person, und wirkt unabhängig davon, wer den Schaden verursacht. Darüber hinaus funktioniert die zivilrechtliche Haftung auch, wenn die Schuld nicht festgestellt werden kann (z.B. wenn ein Schlauch der Waschmaschine platzt).

 
Über Redaktion 13 Artikel
In diesem IT-Magazin veröffentlichen unsere Redakteure regelmäßig interessante Beiträge zu den Themen Internet, IT, Server, Server2Go, Apps und Software.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*