Grüner und blauer Bildschirm: Eine Anleitung für Anfänger

Blau oder Grün Screen

Grüner und blauer Bildschirm werden als Hintergründe bei der Aufnahme von Fotos und Videos mit Chroma-Key-Technologie verwendet, bei der der monochrome Hintergrund hinter dem Motiv in der Nachbearbeitung durch einen anderen Hintergrund ersetzt wird. Wenn Sie im Fernsehen die Wettervorhersage sehen, bei der der Wetterfrosch mit den Händen vor einer Karte herumfuchtelt, oder in einem Film, in dem Spider-Man von einem Gebäude auf ein anderes springt, sehen Sie, mein Leser, das Ergebnis der Chroma-Key-Technologie.

Sie fragen sich vielleicht: “Warum muss der Bildschirm grün oder blau sein?” Die Antwort lautet ganz einfach: es ist viel einfacher, die Person vom Hintergrund zu trennen, wenn der Hintergrund einfarbig ist, in einer satten Farbe und in einer Farbe, die nicht im Ton der menschlichen Haut liegt, also genau in den Farben Grün und Blau. Es stellt sich die logische Frage, welcher Hintergrund besser oder häufiger verwendet wird. In der Garderobe eines modernen Menschen ist die Farbe Grün viel seltener zu finden als Blau. Schließlich trägt die halbe Welt Jeans. Es ist also nicht verwunderlich, dass Chromakey-Grün allgegenwärtig ist. Dennoch gibt es in der Videoproduktion immer noch genügend Situationen, in denen ein blauer Hintergrund oder eine Kombination aus Grün und Blau erforderlich ist. 

Ein Paradebeispiel ist Sam Raimis Spider-Man. Darin wurde Spider-Man selbst in Grün gefilmt und sein Feind, der Grüne Kobold, in Blau.

Wenn Sie auf eigene Faust filmen und die Chromakey-Funktion in Ihrem Schnitt optimal nutzen möchten, sind Beleuchtung und Greenscreen zwei wichtige Aspekte, die Sie bei Ihren eigenen Aufnahmen berücksichtigen sollten.

Ständer oder Hintergrundständer: Wenn Sie ein Studio haben, haben Sie wahrscheinlich auch einen Ständer, vielleicht auch mehrere. Und wenn Sie kein Studio, kein Geld und keinen Platz für einen Ständer haben, können Sie auch faltbare Greenscreens mit Aufhängehaken oder einen tragbaren Ständer verwenden.

Studiobeleuchtung: Bei der Arbeit mit Chromakey ist es wichtig, einen maximalen Kontrast zwischen Hintergrund und Modell zu erzielen, daher muss der Greenscreen gut beleuchtet sein. Wenn Sie im Freien an hell erleuchteten Orten fotografieren, erzielen Sie den gewünschten Effekt wahrscheinlich mit natürlichem Licht. Aber für Innenaufnahmen braucht man eine professionelle Ausrüstung.

Und um das aufgenommene Material, also Ihr Video zu bearbeiten, brauchen Sie einen praktischen, einfach zu bedienenden Videoeditor. In diesem Artikel informieren wir Sie über Wondershare Filmora, den Videoeditor von Wondershare mit Chroma Key. Nehmen wir an, Sie haben ein Video, das Sie bearbeiten möchten:

Die Arbeit mit dem Video-Editor: Schritt für Schritt erklärt

Der erste Schritt besteht darin, dass Sie Ihr Video in den Editor hochladen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Mediendateien hier importieren”, um das Video oder Foto für den Greenscreen-Hintergrund zu importieren. Ziehen Sie dann das Video als Überlagerung auf die neue Videospur in der Timeline.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das überlagerte Video und wählen Sie “Green Screen“.

Suchen Sie im neuen Popup-Fenster “Chroma Key” und wählen Sie die grüne Farbe aus (oder eine andere Farbe, die Sie transponieren möchten, indem Sie sie im Video mit der Pipette anklicken). Im gleichen Fenster finden Sie mehrere Skalen, mit denen Sie den Versatz, den Abstand, die Randstärke, den Stiftrand usw. einstellen können.

Screen

Wenn Sie mit den Ergebnissen der Greenscreen-Funktionalität nicht zufrieden sind oder ein anderes Werkzeug verwenden möchten, um den Hintergrund Ihres Videos zu ändern, wäre ein AI-Portrait-Effekt eine gute Option. Die integrierte Funktion zur Segmentierung von Menschen im AI-Porträtmodus kann den Hintergrund Ihres Videos effektiv entfernen. Das macht Filmora zu einer leistungsstarken Lösung für die beste Videobearbeitungssoftware für YouTube. Filmora ist ein sehr leistungsfähiger Videoeditor mit großartigen Funktionen und einer interessanten Bibliothek von Spezialeffekten und verschiedenen Masken.

Maske

Fazit

Das Entfernen von Videohintergründen ist einer der wichtigsten Aspekte der Videobearbeitung. Wenn Sie auf der Suche nach den besten visuellen und akustischen Effekten für Ihr Video sind, sollte sich das Entfernen und Verändern des Hintergrunds als viel effektiver und in jeder Hinsicht einzigartig erweisen. Die Software zur Entfernung des Videohintergrunds sollte Ihnen im Idealfall ein umfassendes Erlebnis bieten. 

Die Schritte, die erforderlich sind, um in den Genuss einer leistungsstarken Hintergrundentfernung in einer kostenlosen Videobearbeitungssoftware wie Filmora zu kommen, sollten Ihnen in der Tat ein sehr anständiges Maß an Erfahrung bieten.

 
Über Redaktion 103 Artikel
In diesem IT-Magazin veröffentlichen unsere Redakteure regelmäßig interessante Beiträge zu den Themen Internet, IT, Server, Server2Go, Apps und Software.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*