WordPress-Webseite erstellen lassen: Freelancer oder WordPress-Agentur?

Freelancer oder Wordpress-Agentur

Onlineauftritte werden häufig mit dem Content Management System WordPress erstellt. Das System ist flexibel und für nahezu jede Branche anpassbar. Wenn auch Sie eine professionelle Website wünschen, benötigen Sie entweder einen Freelancer oder eine WordPress Agentur, die Sie beim Aufbau unterstützt. Doch was ist besser: Freelancer oder Agentur?

Grundlegende Unterschiede zwischen WordPress-Agentur und Freelancer

Eine WordPress Agentur besteht in der Regel aus einem Team von Profis, die sich mit WordPress gut auskennen, verschiedenes Spezialwissen zum Thema “Webseite erstellen und Webdesign” aufweisen und dies zugunsten des Kunden bündeln. Der Freelancer ist hingegen eine Einzelperson, die sowohl Endkunden als auch Agenturen Leistungen anbietet. Diese Einzelperson kommt in der Regel mit viel Erfahrung und Know-how.

Die WordPress Agentur zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie meist nicht die Webseite erstellen kann, sondern auch verwandte Dienstleistungen wie SEO oder Hosting bietet. Ideal, wenn der Kunde nach einer vollständigen A bis Z-Lösung für sein Projekt sucht und nicht nur die Webseite erstellen lassen will oder Webdesign wünscht.

Unterschiede in der Webdesign Preisgestaltung

Webseite erstellen lassen von einem Freelancer steht für einen günstigen Preis. Dies ist der häufigste Grund, warum ein einzelner WordPress-Profi gewählt wird. Hier kommen keine Nebenkosten zustande wie Mieten, Werbung oder Gehaltszahlung. Darum ist eine flexiblere Preisgestaltung möglich. Außerdem ist der Einsatz für ein Projekt oft stärker, denn der Freiberufler ist unmittelbar vom Umsatz eines Projekts abhängig.

Erfahrung mit Webdesign und WordPress Spezialwissen

Ein weiterer Grund ist die Erfahrung. Gute Freelancer spezialisieren sich meist auf WordPress und besitzen Spezialwissen in kleinen Bereichen Ihres Fachs. Diese Spezialisierung kommt dem Kunden zugute und spiegelt sich in der Qualität, Funktionsvielfalt und dem Webdesign der Website wieder. Wenn die WordPress-Agentur aus solchen Profis besteht, dann lässt sich dieses Wissen für ein Projekt bündeln.

Ein Team schafft mehr

Was spricht noch für die WordPress-Agentur? Ein Team schafft gemeinsam mehr. Ein Projekt profitiert von einer breiteren Expertise von mehreren Personen und von einer guten Verfügbarkeit. Warum? Denn Projekte sind so vor Ausfällen gesichert, wenn ein Mitarbeiter krank wird oder Urlaub macht. Wenn ein Freelancer krank wird, steht zum Beispiel das Webdesign still, was unter Umständen viel Zeit kostet.

Alles Wesentliche aus einer Hand: Webdesign, SEO und mehr

Eine WordPress-Agentur hat den Vorteil der Full Service-Leistungen für Webdesign. Das heißt, das komplette Leistungsspektrum für den Aufbau und den Betrieb der Website kommt aus einer Hand. Wenn der Kunde so eine Webseite erstellen lassen will, bekommt er Zugriff auf das komplette Know-how zu WordPress, SEO und Hosting. So braucht er nicht nach gesonderten Anbietern zu suchen.

Formalitäten klären

Abgaben machen eine Zusammenarbeit mit dem Freelancer kompliziert. Während man bei einer WordPress-Agentur einen Vertrag unterzeichnet und später die Rechnung bekommt, sind bei Freiberuflern (Einzelunternehmen) Gebühren an die Künstlersozialkasse zu entrichten, sofern kreative Ausgaben erledigt wurden. Ist die WordPress-Agentur hingegen eine GmbH, AG, KG, UG oder OHG fallen solche Gebühren nicht an.

Sie haben die Wahl: WordPress-Agentur oder Freelancer

Sie möchten eine Website erstellen lassen? Was ist nun besser für Sie: Freelancer oder doch WordPress-Agentur? Die Antwort ist abhängig davon, was für Sie wichtig ist. Wer sich nicht um alles – vom Webdesign bis Hosting – kümmern will, der wählt eine WordPress-Agentur. Der Preis ist zwar höher als beim Freelancer, aber dafür braucht man sich um keine Details sorgen zu machen. Wer hingegen Vorwissen hat und gezielte Aufträge erstellen kann, der ist auch mit einem Freelancer gut beraten. Auf der sicheren Seite ist man in jedem Fall bei der WordPress-Agentur.

Wenn auch Sie die Vorteile einer WordPress-Agentur wünschen, lassen Sie uns gemeinsam eine Webseite erstellen. Unsere Profis kümmern sich um jeden Aspekt Ihres Onlineauftritts – von der Programmierung bis hin zum Hosting.

 
Über Redaktion 30 Artikel
In diesem IT-Magazin veröffentlichen unsere Redakteure regelmäßig interessante Beiträge zu den Themen Internet, IT, Server, Server2Go, Apps und Software.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*